Überreizung und Erregungsniveau - was steckt hinter meiner Hochsensibilität?

Aktualisiert: Juli 16

„Ich bin immer so schnell müde“

„Wie schaffen die Anderen das alles bloß?“

„Ich fühle mich schnell Überfordert“

„Nehme nur ich das so intensiv wahr?“

Kommen dir diese Gedanken bekannt vor? Vielleicht ist dir das Wort „Hochsensibilität“ schon einmal begegnet oder du bist Besitzer dieser großartigen Eigenschaft. Wir wissen, dass der Alltag für so manch eine (hoch-)sensiblen Person „zu viel Welt für das Gehirn“ ist. Aber warum fühlen sich Hochsensible gestresster als Normalsensible? Unser Ziel ist es, dich mit Informationen und Tipps zu befähigen deine eigenen Ressourcen für eine positive Lebensführung zu stärken. Durch authentischen Gruppenaustausch, einfachen Übungen und Informationen für deine psychische Gesundheit wächst dein Verständnis für gewisse Situationen und die Wirkweise deiner Hochsensibilität.

Hallo, wir sind Nadine Brandt und Carolin Friedrich. Das Thema der Hochsensibilität beschäftigt uns bereits seit Langem und wir haben uns in den letzten Jahren sowohl in unserer Freizeit, als auch im Rahmen unseres Studiums der Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik mit den physiologischen, psychologischen und sozialen Auswirkungen der Hochsensibilität beschäftigt. Nun möchten wir unser Wissen mit Dir teilen!

In insgesamt 4 Workshops erwarten dich neue Impulse und Perspektiven, AHA-Effekte, liebevollere Blicke auf dich selbst und ein kleines Gefühl der Gemeinsamkeit in Wohnzimmer-Ambiente.

Wir heißen dich am Sonntag, den 19.07.2020 um 14.00 Uhr für den ersten zweieinhalb-stündigen Workshop herzlich Willkommen in deinem zweiten Wohnzimmer.

Nach einer gemütlichen Kennenlernrunde zeigen wir Dir wie unser Körper Informationen aufnimmt und verarbeitet, welchen Einfluss das vegetative Nervensystem auf unser Erregungsniveau hat und wie sich das auf unsere tägliche Leistung auswirkt. Danach möchten wir mit Dir gemeinsam herausarbeiten, welche Merkmale und Wesenszüge hochsensible Menschen so besonders machen, warum manche davon ausgeprägter oder abgeschwächter sind und in welchen Situationen die Hochsensiblen gute Karten haben.

Vielleicht magst Du die Auswirkungen und Gedanken zu deiner Hochsensibilität nicht immer. Am Ende des Workshops wirst Du aber feststellen, dass die Welt Menschen wie Dich braucht.

Anmelden kannst du dich für den Workshop unter https://www.pkz-fuerth.de/bookings-checkout/workshop-hochsensibilität. Die Plätze sind limitiert.

Hier sind noch die Folgetermine:

06.09.2020 / 04.10.2020 / 08.11.2020

Wir freuen uns auf Dich in Deinem zweiten Wohnzimmer!

Deine,

Nadine & Carolin


Hier sind noch ein paar Links zu dem Thema:


https://www.jetzt.de/gesundheit/wie-sich-das-leben-mit-hochsensibilitaet-anfuehlt


https://www.zeit.de/2018/03/hochsensibilitaet-reize-empfindungen-wie-es-wirklich-ist


https://www.welt.de/icon/article138037615/Hochsensibilitaet-ist-eine-unterschaetzte-Besonderheit.html





287 Ansichten

Psychologisches Kompetenzzentrum

Osel

Jakobinenstr. 6

90762 Fürth

Kontakt

+49 162 642 4905

info@pkz-fuerth.de

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

© 2020 Psychologisches Kompetenzzentrum Osel